Cart 0 0.00

Account

Account

Cart 0 0.00

Probiotika und Mundgesundheit

by | Aug 21, 2020

DB+

Probiotika und Mundgesundheit

Die Gesundheit unserer Zähne und unseres Zahnfleisches umfasst bei weitem mehr als nur ein schönes Lächeln. Unsere Mundgesundheit gilt als eine Art Spiegelbild der allgemeinen Gesundheit, denn hier zeigt sich sehr gut, was in unserem Inneren von sich geht. Im Mund gibt es mehr als 700 Arten von guten und schlechten Bakterien.

Antibakterielle Mundspülungen können bei weitem gefährlicher sein als die Vorteile, die wir uns dadurch erhoffen. Sie töten nämlich alle im Mund lebenden Bakterien ab, auch die guten. Viele Mundspülungen enthalten Triclosan, Peroxid, Fluorid, Alkohol und Cetylpyridinium, die allesamt starke Bakterienkiller sind.

Die Verbindung zwischen dem Darm und der Mundgesundheit

Unser Mund ist Teil des Darmmikrobioms und beherbergt auch das orale Mikrobiom. Darm- und Mundmikroben stehen dabei in ständiger Wechselwirkung zueinander, weshalb sich Verdauungsprobleme auch auf die Mundgesundheit auswirken können. 

Mundgeruch, Karies und Zahnfleischerkrankungen sind allesamt Anzeichen für ein bakterielles Ungleichgewicht, wodurch auch Infektionen und andere Symptome entstehen können. Das veränderte Mundmilieu ermöglicht es schädlichen Bakterien, die Oberhand zu gewinnen.

Der Darm sendet dabei Signale an das Immunsystem über eine Störung der bakteriellen Darmflora, und diese Symptome treten anschließend auch im Mund auf. Dieses Ungleichgewicht ist neben einigen schlechten Bakterien auch ein wichtiger Grund für Zahnfleischerkrankungen, die bei einem geschädigten Immunsystem entstehen können. Die Mikroben im Mund stimmen sich mit dem Wohlbefinden unseres Darmes ab. Deshalb ist es wichtig, eine gesunde Darmflora zu erhalten, damit auch die Mundflora im Gleichgewicht bleiben kann.

Probiotika und Mundflora

Probiotika helfen auch den Mikroben im Mund, dass sie ihre Gesundheit erhalten und das bakterielle Gleichgewicht wahren können. Dadurch werden Zahn- und Zahnfleischprobleme vermeiden und die Verbreitung von Krankheiten weitestgehend verhindert. Probiotische Bakterien bekämpfen daher die schädlichen Bakterien und verhindern eine übermäßige Ausbreitung von Krankheiten. Probiotika helfen uns auch, ein gesundes mikrobielles Gleichgewicht im Mund zu erhalten.

Die Vorteile der Einnahme von Probiotika für die Gesundheit von Zahnfleisch und Zähnen

Ein Ungleichgewicht des oralen Mikrobioms beginnt im Stillen. Das erste Anzeichen einer Entzündung im Mund ist das altbekannte Zahnfleischbluten. Probiotika können allerdings helfen, denn sie sind ein natürliches Mittel zur Bekämpfung sowohl von Plaque, als auch von Mundgeruch und Zahnfleischerkrankungen. Die regelmäßige Einnahme kann dafür sorgen, dass der Infektionsprozess gestoppt wird.

Probiotische Nahrungsergänzungsmittel und eine richtige Ernährung aktivieren das körpereigene Immunsystem innerhalb von 24 Stunden, sodass schädliche Bakterien und Infektionen bekämpft werden können

Sie können Probiotika als eine Art Verteidigung gegen die schlechten Bakterien betrachten.

Indem sie die geruchsverursachenden Bakterien ausrotten, bekämpfen Sie durch die Einnahme von Probiotika den Mundgeruch direkt an der Wurzel.

Außerdem fördern Probiotika die Zähne und das Zahnfleisch, indem sie die schädlichen Bakterien in Schach halten. Sie tragen auch dazu bei, dass sich gute Mundbakterien neu ansiedeln und die nachteiligen Auswirkungen von antibakteriellen Mundspülungen überwinden können.

Auch Gingivitis (Zahnfleischbluten) kann durch eine regelmäßige Einnahme von Probiotika behandelt werden. Die Einnahme lindert daher nicht nur Entzündungen bei Zahnfleischerkrankungen, sondern beugt auch Mundkrebs erheblich vor.

Probiotika förderna außerdem die Gesundheit des Magen-Darm-Trakts und verbessern möglicherweise die Kalziumaufnahme, welche die Zähne und Knochen gesund hält. Siekehren das mikrobielle Ungleichgewicht um und verhindern die Entstehung von schmerzhaften Zahnfleischerkrankungen, die in schlimmen Fällen sogar zum Zahnverlust führen können.

Probioform delivers probiotics into the body in the way that nature intended.

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

My cart
Your cart is empty.

Looks like you haven't made a choice yet.